Thermische Prüfverfahren

Reale Prüfbedingungen. Reale Ergebnisse.

Peli BioThermal bietet eine umfassende Reihe an thermischen Prüfverfahren und Qualifizierungsprozessen, um sicherzustellen, dass unsere temperaturgeregelten Verpackungslösungen weltweit die komplexen Anforderungen der Gesundheitsorganisationen erfüllen. Alle unsere Kühlketten-Verpackungslösungen – vorqualifizierte Versandbehältnisse sowie kundenindividuelle Versandbehältnisse – erfüllen die globalen Industrienormen, wie z. B. International Safe Transit Association (ISTA), International Air Transport Association (IATA), United Nations (UN) und World Health Organization (WHO). Unsere Produkte erfüllen die strengsten GMP-, Qualitätssicherungs- und Gesundheitsschutz- sowie Sicherheitsnormen.

Herstellungs- und Prüfstandorte von Peli BioThermal auf der ganzen Welt umfassen:

  • ISTA-konforme zertifizierte thermische Full-Service-Testlabors
  • Kalibrierte Klimakammern
  • Umfassende Konditionierungsausrüstung, einschließlich Ultratiefkühler (-85 °C), Standardtiefkühler, Labortiefkühler (-30 °C), Kühlschränke und Inkubatoren (22 °C)
  • Multiphysiktechnologie zur Erstellung von virtuellen Prototypen, die verwendet werden, um die Leistung der Kühlketten-Verpackung in einer Vielzahl von Umgebungsbedingungen zu testen
  • Thermische Modellierungs- und Mapping-Kapazitäten
  • Spezialisierte Ingenieurteams

Wir bieten die folgenden thermischen Testverfahren:

  • Kundenspezifische thermische Validierung, um Versandbedingungen des Kunden hinsichtlich der Temperatur zu erfüllen
  • Reale Testbedingungen, die in Zusammenarbeit mit einigen der weltweit führenden Gesundheitsorganisationen entwickelt wurden
  • Transportprüfungen und Zertifizierung nach ISTA-Serie 1, 2 und 3 (alle Untertests angeboten)
  • Mehrfache Prüfungen der Einheit und direkter Vergleich verschiedener Konfigurationen und thermischer Verpackungsarten
  • Thermische und Transport-Qualifizierungstests mittels realem Versand an einen Zielort Ihrer Wahl
  • Konformität mit ASTM-Verfahren D3103, ISTA-Verfahren 5B, 7D und 7E
  • ASTM D4169 – Prüfung der Gebrauchseigenschaften von Versandbehältern und -systemen